Willkommen auf unserer Homepage!

Unser Verein besteht seit 1965 und trägt den Namen „Film- und Video-Kreis Leverkusen e.V.“. Historisch hat er sich aus der Filmgruppe des Bayer-Vereins „Foto-Film-Club Bayer e.V. Leverkusen“ heraus entwickelt. Satzungsgemäß ist er hierarchisch unter dem Dachverband „Bund deutscher Filmautoren e.V.“ (BDFA) als Mitglied angesiedelt und vertritt auch dessen Grundprinzipien und Ziele.

Zweck des Vereins ist die Förderung auf dem Gebiet der Kultur, Kunst, Völkerverständigung, Volksbildung, sowie der an Film und Video interessierten Jugend, ohne Rücksicht auf politische, konfessionelle, berufliche oder sonstige trennende Gesichtspunkte.

Beim Besuch unserer Clubabende erwartet Sie

  • eine ambitionierte Runde von begeisterten Filmern,
  • kompetente Hilfestellungen für die eigene Filmerstellung,
  • umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • eine Wettbewerbsplattform, um eigene Filme öffentlich vorführen zu können,
  • gesellige Freizeitunternehmungen, auch für Angehörige und Freunde.

Wir freuen uns, Sie in unserem Kreis begrüßen zu können. Ein Besuch ist kostenfrei und verpflichtet Sie zu Nichts.

Das Clubleben ist geprägt durch die lebhaften Diskussionen der Mitglieder über eigene und fremde Filme. Die gesamte Palette der Filmkategorien ist dabei vertreten. Neben Urlaubs- und Familienfilmen, Trick- oder Experimentalfilmen, kleinen Spielfilmen sind Musikclips zu sehen.

So genannte Autorenabende eröffnen den Mitgliedern die Gelegenheit, einen ganzen Abend mit einem individuellen Film-Programm frei zu gestalten.

Als Vorführgerät steht ein moderner Full-HD-Beamer zu Verfügung, Als meistgenutztes Zuspielgerät kommt heute ein Multimedia-Player zum Einsatz, aber auch DVD’s und MiniDV-Bänder können wiedergegeben werden.

In Zusammenarbeit mit Einrichtungen und Vereinen aus Stadt und Umgebung gestalten wir anerkannte Filme, die zu dem Bekanntheitsgrad und zu den Aktivitäten dieser Einrichtungen Beiträge liefern.

Regelmäßig nehmen wir an BDFA-Wettbewerben sehr erfolgreich teil.

Und nicht zuletzt zeigt ein reges geselliges Leben, dass die Mitglieder offen sind für Eindrücke von außen (z.B. bei Wanderungen, Fahrradtouren, …). Angehörige und Freunde sind ebenfalls herzlich hierzu eingeladen.

Schwerpunkt der Clubarbeit ist ein kontinuierliches nachhaltiges Bildungsprogramm. Kurse und Workshops thematisieren Grundlagen und Fortgeschrittenes zur Filmerstellung (Aufnahme, Nachbearbeitung, technische Ausstattung, …), Themenabende nehmen Stellung zu Hard- und Softwarefragen und geben Problemlösungen und Hilfen. Gelegentlich laden wir externe Referenten ein, um das Verständnis für Dinge zu erhöhen oder uns praxistaugliche Fertigkeiten anzueignen. Auch besuchen wir externe Veranstaltungen, zumeist in der näheren Umgebung. Wir halten den Kontakt zu Nachbarvereinen, indem wir diese besuchen bzw. einladen und so einen Erfahrungsaustausch über Clubgrenzen hinweg gewährleisten

Filmen ist unsere Leidenschaft! Der Club will ein Sammelpunkt sein für alle, die sich für Film interessieren und selber Filmemachen ausprobieren wollen.

Wir treffen uns jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat an folgender Adresse:

Gaststätte Kreuzbroich
Heinrich-Lübke-Str. 61
51375 Leverkusen


Volltextsuche


News:


Archive

Die fünf neuesten Beiträge der letzten Woche finden Sie hier: